Die Bewerbung bei der Feuerwehr:
Das Anschreiben

Gestalten Sie ein überzeugendes Anschreiben für Ihre Bewerbung bei der Feuerwehr.

Bewerben heißt, für sich zu werben. Um in der Flut der Bewerbungen aufzufallen und die erste Einstellungshürde zu überwinden, brauchen Sie ein individuelles, auf den Ausbildungsplatz zugeschnittenes Anschreiben. Im Anschreiben knüpfen Sie direkt an die Stellenausschreibung an, mit Bezug auf Fragen wie: Was interessiert mich an der Ausbildung bei der Feuerwehr? Warum möchte ich den Feuerwehrberuf ergreifen? Welche Fähigkeiten bringe ich mit?

Inhaltliche Aspekte

Im Anschreiben schlüpfen Sie ein Stück weit in die Perspektive des Personalverantwortlichen. Helfen Sie ihm dabei, Ihre Persönlichkeit schnell einzuordnen und sich ein klares Bild von Ihnen zu verschaffen. Gegliedert in eine Einleitung, einen Hauptteil und eine abschließende Grußformel, enthält das Anschreiben alle relevanten Informationen: sowohl zu Ihrer schulischen und beruflichen Situation als auch zu Ihren Fähigkeiten und Interessen.

Gehen Sie in erster Linie auf die Anforderungen ein, die in der Ausschreibung genannt werden. Wenn es gelingt, ein bis zwei weitere feuerwehrrelevante Fertigkeiten unterzubringen, die nicht in der Anzeige stehen – umso besser. Dabei sollten die eigenen Angaben nicht unrealistisch schöngefärbt sein, sondern sich immer mit den beigefügten Unterlagen decken. Kein Personaler erwartet den „perfekten Kandidaten“.

Das Layout des Anschreibens

Die Form eines Bewerbungs-Anschreibens folgt bestimmten Standards. In der Regel umfasst das Anschreiben eine DIN A4-Seite, mit angemessenen Seitenrändern: links 24,1 mm, rechts mindestens 8,1 mm, oben und unten jeweils 16,9 mm. Verwenden Sie eine gut lesbare Schriftart, die der Empfänger problemlos entziffern kann; mit den Standardschriftarten Arial oder Times New Roman in der Größe 12 Punkt gehen Sie auf Nummer sicher.

Beispiel-Anschreiben

Ein Musterbeispiel für ein formal korrektes, sauber gegliedertes und inhaltlich stimmiges Anschreiben:

Beispiel-Anschreiben zur Feuerwehr-Bewerbung als PDF

Weitere Tipps und Beispiele für das perfekte Anschreiben zur Ausbildungsbewerbung finden Sie auf dem Bewerberportal www.ausbildungspark.com.

Buchtipp

Die Bewerbung zur Ausbildung bei Feuerwehr und Bundeswehr

Bewerbung, Einstellungstest, Vorstellungsgespräch, Sporttest, praktische Prüfung, Assessment Center und Ärztliche Untersuchung

Die Bewerbung zur Ausbildung bei Feuerwehr und Bundeswehr

ISBN 978-3-95624-023-2

422 Seiten29,90 €

Leseprobe (PDF)

zum Buch