Der Einstellungstest der Feuerwehr Bielefeld

Was verlangt die Berufsfeuerwehr Bielefeld im Sporttest, im schriftlichen und im mündlichen Einstellungstest?

Schriftlicher Einstellungstest und Sporttest

Einen schriftlichen Einstellungstest veranstaltet die Feuerwehr Bielefeld nur für den mittleren Dienst. Erwartet wird dabei unter anderem der Nachweis grundlegender sprachlicher, rechnerischer und technischer Kompetenzen. Der Sporttest der Feuerwehr Bielefeld beinhaltet unter anderem die Disziplinen Ausdauerlauf, Liegestütze und Sprint. Mit einem Drehleitersteigen, einem Durchgang durch den Atemschutzparcours und einer Rettungsübung gehen auch berufsnahe Praxistests in die Bewertung ein.

Bewerbungsgespräch und ärztliche Untersuchung

Die dritte Station des Einstellungsverfahrens bildet die persönliche Vorstellung bei der Prüfungskommission: Die möchte sich in einem Bewerbungsgespräch ein zuverlässiges Bild vom Charakter und von den Fähigkeiten der künftigen Feuerwehr-Anwärter verschaffen. Wer etwas später auch noch die ärztliche Untersuchung mit der Diagnose „diensttauglich“ beendet, dem steht zur Verbeamtung in den feuerwehrtechnischen Dienst der Berufsfeuerwehr Bielefeld nichts mehr im Wege.

Buchtipp

Einstellungstest Feuerwehr

Fit für den Eignungstest im Auswahlverfahren

Einstellungstest Feuerwehr

ISBN 978-3-95624-064-5

314 Seiten16,90 €

Leseprobe (PDF)

zum Buch